Die SAS Automation führt in ihrem modularen Greiferprogramm Systemkomponenten, die Anwender helfen, im eigenen Unternehmen eine verbesserter Umweltverträglichkeit durch Verringerung des CO2-ausstoßes zu erreichen. Dies bezieht sich vor allem auf den effizienteren Umgang mit dem „teuren Medium“ Vakuum. Systemkomponenten sind in 3 Kategorien unterteilt:

Grünes Greifersystem – höchste Effektivität und Sicherheit
Unser dezentralisierter Mini-Vakuum-Verteilerblock „GGE/GGS V / GRFD 1/4" mit integrierter Vakuumdüse erlaubt die direkte Montage der Vakuumsauger. Da der Druck direkt an den Vakuumsaugern aufgebaut wird, entsteht kein Vakuumverlust durch unnötige Verzweigungen oder Ableitungen. Die größtmögliche Saugleistung des Vakuumsystems steht somit direkt am Werkstück zur Verfügung und ermöglicht außerdem den Einsatz kleinerer Düsen und Sauger bei gleicher Saugkraft. Das Ergebnis ist eine im Vergleich zu konventionellen Komponentenverbindungen sicherere und kostengünstigere, und gleichzeitig umweltfreundlichere Lösung.

Gelbes Greifersystem – Mittlere Effektivität
Hier handelt es sich um einen Vakuumverteilerblock mit einem Generator, an dem vier Vakuumsauger angebracht werden können. Obwohl hier unweigerlich ein leichter Druckverlust entsteht, kann dieser jedoch gerade bei flachen und gleichmäßigen Werkstückoberflächen im Vergleich zu konventionellen Verbindungen deutlich minimiert werden.

Orangenes Greifersystem - Teileffektvität
Das System umfasst einen Vakuumverteilerblock aus Schaumstoff mit einer Vakuumpumpe. Dies Saugleistung wird über Öffnungen im Schaumstoff gleichmäßig über die Fläche verteilt

SAS Green EOAT Tool

Sprechen Sie uns direkt an Button copy